DAMPFEN

Wir bieten dir ein breites Angebot an qualitativ hochwertigen CBD Liquids. Mit unserer vielfältigen Auswahl an Geschmacksrichtungen findet jeder ganz einfach das für ihn passende Liquid. So kommen auch Sie als Dampfer in den Genuss der positiven Wirkung von CBD.

Unsere Produkte
Filtern nach
Normaler Preis
4,95 €
Sonderpreis
4,95 €
Normaler Preis
24,95 €
Sonderpreis
24,95 €
Normaler Preis
29,95 €
Sonderpreis
29,95 €

Was ist ein CBD Liquid?

Ein CBD Liquid ähnelt einem normalen Liquid, das in einer elektronischen Zigarette verdampft wird. Das Besondere beim CBD Liquid ist somit, dass die zu verdampfende Flüssigkeit den Wirkstoff CBD enthält. Das ist ein artverwandter Stoff des THC, wirkt aber nicht berauschend. Aus diesem Grund spricht man bei der Verwendung eines CBD Liquids gerne vom „Kiffen ohne Rausch“. Nikotin kann Bestandteil eines CBD Liquids sein, bei den später vorgestellten Produkten ist das jedoch nicht der Fall. Natürlich ist auch kein THC selbst enthalten. Deswegen sind die E-Liquids (auch die mit CBD-Anteil) legal und ab 18 Jahren frei erhältlich.

Das CBD selbst wird in einem CO2-Extraktionsverfahren aus der weiblichen Hanfpflanze hergestellt und steht für seinen positiven Einfluss auf die Gesundheit. Vereinfacht lässt sich sagen, dass das CBD an körpereigenen Rezeptoren unseres Nervensystems andockt und diese positiv beeinflusst. Das führt dazu, dass die Einnahme von CBD in erster Linie entspannend, beruhigend, schmerzlindernd und entzündungshemmend wirkt.

Der Wirkstoff des CBDs, das Cannabidiol, wird schon länger, bereits vor seiner Popularität beim Dampfen angewendet. Meist wird es als Öl eingenommen, welches am zweitschnellsten wirkt, jedoch die Geschmacksnerven aufgrund seines bitteren Aromas nicht sehr verwöhnt. Hier sind die CBD Liquids dergestalt besser aufgestellt, weil sie mit vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen punkten können und nicht bitter sind.  

Neben diesen Aromastoffen und dem CBD sind im E-Liquid natürliche Terpene, pflanzliches Glycerin (VG) und Propylenglykol (PG) enthalten. Die Stoffe VG und PG befinden sich in allen  Liquids (also auch denen einer normalen E-Zigarette) und beeinflussen das Dampf-Erlebnis und den Geschmack. Entscheidend ist hierbei das Mischungsverhältnis, das im Normalfall bei allen Liquids zu gleichen Teilen vorliegt, also im Verhältnis 50 : 50. Viele Nutzer mischen sich ihre E-Liquids gerne selbst um ein individuelles Dampf-Erlebnis zu haben. Einfach ausgedrückt lässt sich sagen: Ist der VG-Anteil höher, so wird der Geschmack intensiver, der Atemwiderstand größer und es raucht sich mit weniger Dampf (Stealth = unbemerktes Dampfen). Wenn man den PG-Anteil vergrößert, reduziert sich der intensive Geschmack, man inhaliert leichter und produziert mehr Dampf. Bei der Auswahl eines fertigen CBD Liquids ist dieses Verhältnis von VG und PG nicht ganz ohne Bedeutung. Beträgt der PG-Anteil in einem Produkt 100% so handelt es sich um eine geschmacksneutrale Basis, die mit jedem beliebigen E-Liquid gemischt werden kann.

Wie wirkt das CBD Liquid und wie schnell tritt die Wirkung ein

CBD Liquid wird extra zum Verdampfen hergestellt. Das bereits existierende CBD Öl zu verdampfen ist keine so gute Idee. Öl ist eine andere Art von Fett. Beim Verdampfen würde man also eine Menge Fett einatmen, das sich im Inneren der Lunge ansammeln könnte, was auf lange Sicht die Bronchien mit Fettkügelchen verstopfen kann und gesundheitsschädigend ist.  

CBD als E-Liquid zu verdampfen kennt diese Problematik nicht und hat den großen Vorteil, dass es um einiges schneller wirkt, als wenn man das CBD als Öl unter die Zunge gibt. Bei dieser Methode muss das CBD erst noch durch den kompletten Verdauungstrakt, wird im Darm gespalten und es besteht zusätzlich die Gefahr, dass ein Teil des CBDs in der Leber abgebaut wird. Somit entfaltet es nicht seine volle Wirkung.

Das ist beim Verdampfen eines CBD Liquids nicht der Fall. Über die Lunge aufgenommen, gelangt der Wirkstoff direkt in den Blutkreislauf und entfaltet seinen, meist erwünschten beruhigenden Effekt, etwa eine halbe bis Stunde früher als ein Öl.  Da nicht die Gefahr eines Abbaus durch die Leber besteht, weist ein CBD Liquid eine höhere Bioverfügbarkeit für den Nutzer auf als ein Öl. Salopp ausgesprochen, reichen ein paar Züge am Abend, je nach Dosierung. Das Verdampfen gilt also als der schnellste und effektivste Weg CBD einzunehmen.

Die Wirkungsweise selbst ist natürlich die gleiche wie bei einem CBD Öl. Der Wirkstoff nimmt nur einen anderen Weg zu seinem Ziel. Ist das CBD erstmal im Blutkreislauf angekommen, so wirkt es auch hier auf das Endocannabinoid-System (=Netzwerk an Nervensystemen) des Organismus ein, so dass es viele Beschwerden im Körper oder stressbedingte Dysfunktionen lindern und beruhigen kann. Auch kann es Schmerzen und Entzündungen auf diese Weise abfedern, reduzieren und gar ganz bekämpfen.

Von Nebenwirkungen ist in diesem Zusammenhang kaum die Rede. Hin und wieder wird eine größere Müdigkeit angesprochen, die aber von vielen nicht als negativ, sondern eher als der gewünschte Effekt eingeordnet wird.

 

In welcher Stärke sollte man das CBD Liquid wählen

Kurz auf den Punkt gebracht: Die E-Liquids sind konzentrierter als CBD Öle oder –Pasten. Aus diesem Grund sollte man beim Erwerb eines CBD Liquids genau auf die Mengenangaben achten. Diese werden zumeist in Prozent angegeben. So sind in einem E-Liquid mit 3 % 300 mg / 10 ml- Fläschchen enthalten.

Bei der Dosierung sollte man unbedingt seine persönlichen Ansprüche, Erfahrungen, aber auch die Zielsetzung beachten. Die folgende Einordnung könnte hilfreich sein.

  • 30 mg/10 ml (0,3%)              =         niedrige Dosierung
  • 100 mg/10 ml (1%)               =         mittlere Dosierung
  • 300 mg/10ml (3%)                =         mittlere-hohe Dosierung
  • 600 mg/10ml (6%)                =         hohe Dosierung
  • 1000 mg/10ml (10%)            =         sehr hohe Dosierung

Ein CBD-Neuling sollte mit einer niedrigen Dosierung beginnen und sich nach und nach ausprobieren bis er seine eigne ideale Dosierung gefunden hat. Und ein erfahrener CBD-Nutzer, der von Öl auf E-Liquid umsteigt sollte beherzigen, dass das Liquid schneller wirkt und in konzentrierterer Form vorliegt, also auch hier sollte man achtsam ans Werk gehen. Aber gerade diese konzentriertere Form macht das Preis-Leistungs-Verhältnis eines E-Liquids im Verhältnis zum Öl interessant.

Die CBD Liquids im Allgemeinen

Die im Anschluss beschriebenen Marken und Produkte zeichnen sich dadurch aus, dass sie auf gute Wirkstoffe zurückgreifen, mit denen über viele Jahre Erfahrung gesammelt wurde. Alle sind frei von Nikotin, THC und teilweise auch von Diacetyl.

Die E-Liquids sind ab 18 Jahren legal und frei erhältlich. Schwangere und stillende Mütter sollten auf den Genuss von E-Liquids verzichten, da noch nicht umfassend erforscht ist, welche Folgen der inhalierte CBD-Dampf für das Ungeborene oder den Säugling haben können.

Alle Produkte können im Vorfeld zur Entspannung oder zur Beruhigung genutzt oder zur Beseitigung akuter Beschwerden (wie z. B. Kopfschmerzen / Migräne) eingesetzt werden. Positive Effekte bestehen im Hinblick auf Schlafstörungen, Muskelverspannungen und Entzündungen.

CBD Liquds können ebenfalls positive Einflüsse auf andere ernsthafte Krankheiten und Symptome haben. Bei dem E-Liquid handelt es sich allerdings nicht um ein Heil- oder Arzneimittel. Sollte an dieser Stelle Bedarf bestehen, so ist es ratsam, einen Arzt hinzuzuziehen.

 

CBD Liquids von Harmony

Harmony CBD Liquid Kiwi Skunk

Die CBD Liquids von Harmony zeichnen sich durch Natürlichkeit und Reinheit aus. Sie tauchen in Testberichten der MedUni (ein Portal, das es sich zur Aufgabe macht die bestmöglichen Informationen zu medizinischen Produkten in verständlichen Worten zusammenzustellen) unter den besten sechs auf. Es handelt sich um ein hochwertiges Produkt eines internationalen Herstellers. Dieser ist aus einer Non-Profit-Organisation zur Forschung an Cannabis hervorgegangen und steht somit für große Erfahrung.

Alle Produkte von Harmony sind frei von Diacetyl. Hierbei handelt es sich um ein natürliches Molekül, das an sich harmlos für die allgemeine Gesundheit ist. Es wird bei Nahrungsmitteln verwendet, um einen butterähnlichen Geschmack zu erzielen. Wenn es allerdings eingeatmet wird kann es u. U. zu schweren Lungenverletzungen führen und eine heftige Bronchitis verursachen. Diese Krankheit wird auch Popcornlunge genannt, weil sich Diacetyl in Popcorn befindet.

Das Pure Base Liquid ist geschmacksneutral und enthält 100 % PG und 1000 mg CBD / 10 ml-Flasche. Es ist nicht zum puren Dampfen gedacht, sondern kann mit jedem beliebigen E-Liquid gemischt werden. Mit diesem Produkt kann also ein ganz individuelles Geschmackserlebnis erreicht werden. 

Die bereits fertigen Liquids müssen nicht mehr gemischt werden und können direkt gedampft werden. Hierbei kann die Marke besonders mit ihrem starken und vielseitigen Geschmack trumpfen. Es befinden sich 12 bzw. 13, teilweise sehr exotische Geschmacksrichtungen im Angebot, so dass jeder bei dieser großen Auswahl fündig werden kann (Erdbeere, Hanf, Pink Lemonade, Lemon Haze, Mango Kush, Minze, O.G. Kush, Kiwi Skunk, Critical Mala, NY Diesel, Exodus Cheese, Pineapple Express und geschmacklos).

Man hat die Auswahl zwischen unterschiedlich starken E-Liquids 100 mg / 300 mg oder 600 mg pro 10ml-Fläschen, so dass sich auch hier jeder Nutzer vom Anfänger bis zum Profi wiederfinden kann. Was die Inhaltsstoffe anbelangt, so greift die Marke Harmony auf einzigartige Terpene und lang bekannte und weltberühmte Cannabissorten zurück.

Das Verhältnis PG / VG liegt bei 80 / 20 % und gewährleistet somit einen besonders guten Geschmack, sanfte Aromen, einen besseren Flash, ein leichteres Einziehen und kann unbemerkter gedampft werden (Stealth Dampfen).

CBD Liquids von Breathe Organics

CBD Liquid Breathe Organic Silver Haze

Auch die E-Liquids von Breathe Organics werden hochwertig produziert. Nach den Angaben des Herstellers wächst das für die Herstellung verwendete Cannabis in den Staaten, das Liquids selbst ist aber „made in Germany“. Durch ein besonders schonendes Verfahren handelt es sich um ein äußerst reines CBD.

Durch das CBD Liquid Vape Additive besteht auch die Möglichkeit des Selbermischens. Es ist ebenfalls geschmacksneutral und der PG-Anteil beträgt 100 %.

Die restlichen  Breathe Organics CBD Liquids gibt es mit 4 verschiedenen Intensitäten, angefangen bei 30 mg, über 100 mg bis hin zu 300 und 600 mg CBD. Alle Varianten kommen ohne jeden Zweifel für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten gleichermaßen in Frage.

Die Produkte der Marke stehen für ein besonders genussvolles Dampferlebnis und begründen das mit ihren zu 100 % verwendeten natürlichen Inhaltsstoffen in höchster Qualität und Reinheit. Mit diesen Produkten in acht verschiedenen Geschmackssorten erlebt man das volle Spektrum des CBDs bei vollem Geschmacksvergnügen (Watermelon Kush, Vanille Matcha Grüner Tee, Menthol, Blueberry Kush, Lemon Haze, Strawberry Diesel, Tropical Thunder, Super Silver Haze).

CBD Liquids von Nordic Oil

Nordic Oil CBD Liquids alle Pfefferminz Geschmacksrichtungen

Das Liquid von Nordic Oil ist als Vollspektrum-CBD-Produkt konzipiert. Inhalt ist somit das volle Spektrum an Cannabinoiden und Terpenen. Da es sich um ein Vollspektrum Produkt handelt, befindet sich in dem Liquid ein minimaler Rest THC, der jedoch unter der gesetzlichen Maximalmenge von 0,2 % liegt, was für ein Vollspektrum-Produkt völlig normal ist.  

In der 10-ml Flasche befinden sich 300 mg (3%) CBD. Das ist ideal für alle Nutzer. Anfänger können mit diesem Produkt einsteigen. Wer gerne dampft und schon ein wenig Erfahrung hat, findet sich hier gut wieder. Vertrauen schafft bei diesem Produkt des Weiteren, dass der Hersteller, wie bei all seinen Produkten mit unabhängigen Zertifikaten arbeitet, die öffentlich einsehbar sind.

Dank der isolierten CBD-Kristalle fehlt der typische Hanfgeschmack und die E-Liquids in acht verschiedenen Geschmacksrichtungen (Mange, Erd- und Blaubeere, Pfeffermine, Zitrone-Minze, Wassermelone-Minze, Blaubeere-Minze sowie Trauben-Minze) überzeugen durch ihre Frische und Fruchtigkeit. Das Liquid wird in einem modernen CO2-Extraktionsverfahren hergestellt, so dass nützliche Moleküle erhalten bleiben. Dies sorgt für ein natürliches und kräftiges CBD-Produkt, das bei Kopfschmerzen, Entzündungen, Schlafstörungen und Entzündungen Abhilfe schaffen kann.

CBD Liquids von EOS